Romane / Krimis

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Parzellers Buchverlag, 1. Aufl. 2020, 216 S. Klappenbroschur

"Bôs kömmt werd gemoaicht"

Die ersten Herbstnebel liegen wie graue schwere Schleier über den Feldern der Rhön. In der Nacht hatte es geregnet, so dass der Nebel heute Morgen besonders dicht ist. Plötzlich zerreißt ein heulendes Motorengeräusch die Stille des friedlichen Septembermorgens…

Und schon ist der kauzige Bauer Franz Habersack mitten im spannenden Geschehen um einen rätselhaften Mordfall, der sein beschauliches Leben ordentlich durcheinander wirbelt. Ganz beiläufig erzählt er im Laufe seiner „privaten Ermittlungen“ die skurrilen Geschichten der Dorfbewohner von Oberniederberg, bis es zum überraschenden „Showdown“ kommt…

Ein Rhön-Krimi

12,00 *

Biber & Butzemann 2021, 128 S., zahlr. Abb.

für Kinder von 6-10 Jahren, zum Vor- und Selberlesen

Mia und Ben sind begeistert: Wegen eines Wasserrohrbruchs fällt die Schule eine Woche lang aus! Doch aus dem Faulenzen wird nichts. Die Lehrerinnen schicken Hausaufgaben und Tante Agnes soll den Geschwistern dabei helfen. Dazu lädt sie die Kinder zu sich in die Rhön ein.Was Tante Agnes nicht ahnt: Mia und Ben haben zwei Gespenster im Gepäck, die auf dem Dachboden ihres Bauernhofs leben. Vincent und Gustav müssen unbedingt mit, denn Vincent leidet unter dem gefährlichen Reisefieber.Kaum in der Rhön angekommen, stoßen die Kinder und Gespenster auf ein Geheimnis: Tante Agnes' Nachbarin gilt in Dermbach als Hexe. Vor vielen Jahren ist über Nacht ihr Haus im wahrsten Sinne des Wortes vom Erdboden verschwunden. Zum Glück ist Vincent schnell wieder fit und kann helfen, der Sache auf den Grund zu gehen.Doch bevor Kinder und Gespenster eine heiße Spur haben, entwischen ihrem Cousin Marcus ein paar Schlangen. Tante Agnes packt sofort die Koffer und reist mit ihren Gästen in den hessischen und bayerischen Teil der Rhön. Hier hält die Reise weitere Überraschungen bereit.Ob Mia, Ben, Vincent und Gustav das Rätsel um das verschwundene Haus trotzdem lösen können?
15,95 *

Parzellers 2021, 90 S. kart.

Mit den Bildern des Verfassers

Übersetzung in die Rhöner Mundart von Eberhardt Lauer

„Der kleine Prinz“ ist ein ganz besonderes Buch: voller Poesie, Lebensweisheiten, Spannung,Trost und voller Hoffnung.

Eberhardt Lauer hat das geistreiche Buch liebevoll in die Rhöner Mundart  übersetzt, weil viele Menschen,

vor allem jüngere, keinen Zugang mehr zu der eigentlichen Muttersprache der Region mehr haben.

8,90 *
Gmeiner, 1. Auflg. 2020, 316 S.., TB
Der erste Fall der Privatdetektivin Katinka Palfy in der Rhön.
13,00 *

Blanvalet, 1. Auflg. 2019, Taschenbuch 384 S.

Von Büchern, Bienen, kleinen und großen Träumen und vielen guten Wünschen ...


 

10,00 *

Parzellers Buchverlag 2019, Broschur, 154 S.

Roman über Günther Groenhoff (1908-1932), einen der erfolgreichsten Pioniere des Segelfluges.

10,00 *

Aufbau Verlag, 2. Aufl. 2013, 268 S. kart.

Kommissar Seeberg - Bd.1 

 

9,99 *

Aufbau Verlag, 2014, 293 S., Kart.

Kommissar Seeberg Bd. 2
 

 

 

9,99 *

Aufbau Verlag, 2015, 318 S

Kommissar Seeeberg Bd.3 .

9,99 *

wird nachgedruckt, der Termin ist noch offen

Cocon Verlag, 2017, 306 S., Broschur

16,80 *

BoD, 2019 , 184. S.,  Broschur

7,99 *

Tinte & Feder, 1. Auflg. 2019, 304 S.

Deutsche Provinzjugend unplugged - das Porträt eines Zonenrandkindes von Bestsellerautor Tim Boltz.

 

9,99 *

Parzellers Buchverlag, 1. Aufl. 2015, 420 S. geb.

3. Teil der Buchonia Trilogie von Henry Euler:

Das Kriegsende 1945 in Fulda und Osthessen

 

17,90 *

Parzellers Buchverlag, 2010, 368 S. geb.

Der Roman mit dem Untertitel "Mechthild" schildert die spannende Zeitreise des Schülers Tilmann Schmitt in das Jahr 1265, die Stiftsfehde in Fulda brodelt, und mit einigen Gefährten erlebt er abenteuerliche Tage sowie die Zerstörung der Burg Wartenberg.

 

15,90 *

Parzellers Buchverlag, 2012, 400 S. geb.

Zweiter Band der Buchonia-Trilogie.

Spannendes und abenteuerliches Romanepos um eine Rhöner Auswanderer-Familie, die im Jahr 1850 von Kleinsassen nach Amerika aufbricht.

 

17,90 *

Gmeiner Verlag, 342 S., 2. Auflg. 2017

Everd Edinger Bd. 1

 

11,99 *

Wurtinger, Annette und Rohe, Hans E.: 112 S.,  1. Auflg. 2016

13,00 *

Parzellers Buchverlag, 2006. 432 S., geb.

Der neue Kriminalroman vom Autor des Musicals "Bonifatius".

 

 

19,80 *

Parzellers Buchverlag, 2009, 448 S., geb.

Markus Schuhmann Bd. 2

Nach dem Erfolgsroman "Der Vierte Codex" löst Markus Schuhmann einen neuen spannenden Fall in Fulda.

 

 

 

21,90 *

Parzellers Buchverlag, 2009, 240 S., geb.

Der beliebte Heimatautor legt einen Roman über das Leben des "Rhönräubers" Kaspar Maul vor.

 

14,90 *

Acabus Verlag, 2015, 432 S., Kart.

Die Arnulf-Saga Bd. 1

12,90 *

2016, 496 S., Broschur

Kommissar Marthaler ermittel, Band 5

9,99 *

Parzellers Buchverlag 2020, 182 S.

9,90 *

Von Franz Habersack.

Parzellers, 2021, Hörbuch, 3 CDs, gelesen vom Autor

Die ersten Herbstnebel liegen wie graue schwere Schleier über den Feldern der Rhön. In der Nacht hatte

es geregnet, so dass der Nebel heute Morgen besonders dicht ist. Plötzlich zerreißt ein heulendes Motorengeräusch

die Stille des friedlichen Septembermorgens… Und schon ist der kauzige Bauer Franz Habersack mitten im spannenden

Geschehen um einen rätselhaften Mordfall, der sein beschauliches Leben ordentlich durcheinander wirbelt. Ganz beiläufig

erzählt er im Laufe seiner „privaten Ermittlungen“ die skurrilen Geschichten der Dorfbewohner von Oberniederberg, bis es

zum überraschenden „Showdown“ kommt…

 

12,00 *
*

Preise inkl. MwSt.