...ins Land der Franken fahren


...ins Land der Franken fahren

14,00

Preis inkl. MwSt.



1. Auflg. 2018, 230 S.

Als Planer von Fahrradwegweisungen war Jochen Heinke über viele Jahre mit dem Fahrrad in Unterfranken unterwegs. Dabei entstand der Gedanke, nach seinen Tourenbüchern über den Mainradweg und Touren in der Rhön eines zu konzipieren, mit dem man die Verschiedenheit der Fränkischen Mittelgebirge „erfahren“ kann.

Daraus wurde ein Radwanderbuch mit genussvollen Touren im Gebiet zwischen der Werra und der Hohen Rhön im Norden bis zur Tauber im Süden, von den Toren Bambergs mit den Haßbergen und dem Steigerwald im Osten bis zum Bayerischen Spessart im Westen. Dazwischen das Fränkische Weinland. Die Touren verlaufen auf einem Radwander-Routennetz, das einheitlich mit Wegweisern ausgestattet ist.

Bei der Auswahl der Routen für dieses Buch legte Heinke Wert darauf, dass sie auf guten Land- und Forstwirtschaftswegen oder asphaltierten Radwegen verlaufen. Einige sind Wochenendtouren, andere Tages- oder Halbtagestouren. Manche Routen nutzen die Flusssysteme, wodurch man bequem und mit nur geringen Steigungen durch die unterfränkische Bäderlandschaft bis an den Osthang der Hohen Rhön oder ins Fränkische Grabfeld radeln kann.

Schöne Touren auch für E-Bike-Radler

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Fahrrad- und Mountainbikeführer, Führer allgemein, Aktuelles