Euler: Buchonia - Georgia

Euler: Buchonia - Georgia

17,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Spannendes und abenteuerliches Romanepos um eine Rhöner Auswanderer-Familie, die im Jahr 1850 von Kleinsassen nach Amerika aufbricht.


Parzellers Buchverlag, 2012, 400 S. geb.

Zweiter Band der Buchonia-Trilogie.

Auf seiner erstaunlichen Zeitreise in das Jahr 1850 gelangt der Schüler Dennis in das Rhöndorf Kleinsassen. Dort bricht die Bauernfamilie Trabert trotz aller Widerstände in das langersehnte Amerika auf. Martha Trabert folgt damit der Einladung ihrer Cousine Anna McConnell nach St. Louis. Dennis entschließt sich die Familie auf dieser Reise zu begleiten. Doch der geldgierige Bankkaufmann Moebius stellt sich ihnen allen entgegen. Ein Brief von Anna hat ihn auf einen Goldfund aufmerksam gemacht, und er verdächtigt die Familie, den Fundort allein in Besitz nehmen zu wollen. Unterwegs trifft Dennis Annas Tochter, die Musikerin Georgia, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Familie zu ihrem Reiseziel zu führen. Doch die Reise endet nicht in St. Louis, sie führt in ein atemberaubendes Abenteuer - mitten hinein in das Indianerterritorium und den Wilden Westen. Martha muss eine schwere Entscheidung treffen. Wird sie ihr Long Promised Land finden, das sie Little Sassen nennen will? Geht für Georgia der Traum von einem Land, das von Musik erfüllt ist, in Erfüllung? Und wird Dennis zurückkehren, um sein Versprechen einzulösen?