Rhön Rundwege: Rund um den Kreuzberg

Rhön Rundwege: Rund um den Kreuzberg

4,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Dehler Verlag, 2. Auflg. 2017

Geheftet, 70 Seiten mit zahlreichen Farbfotos und Karten.


Eine faszinierende Landschaft im Herzen Deutschlands, urwüchsig und romantisch, gleichzeitig aufregend und einsam, willkommen in der Wanderwelt Nr. 1. der Rhön.
Inmitten der Rhön liegt der Kreuzberg, der Heilige Berg der Franken . Die mit 928 m höchste Erhebung der bayerischen Rhön ist nicht nur als Wallfahrtsort bekannt sondern auch durch das weltberühmte Kreuzbergbier, welches in der auf dem Berg befindlichen Klosterbrauerei hergestellt und in der gemütlichen Klosterschänke mit allerlei regionalen Schmankerln verköstigt wird.
Aber nicht nur wegen der kulinarischen Genüsse lohnt ein Aufstieg. Naturbelassene Wanderwege führen den Wanderer auf steile Höhen mit kahlen Basaltkuppen und weite Hochflächen, von denen man zu allen Jahreszeiten eine herrliche Fernsicht hat. Geografisch ideale Ausgangspunkte, um die nahe Rhön mit ihrer wunderschönen und vielfältige Natur zu erkunden, sind die Städte und Gemeinden rund um den Kreuzberg. Ausgehend von Bischofsheim, Schönau a. d. Brend oder den Walddörfern Sandberg, Langenleiten, Schmalwasser, Waldberg und Kilianshof stehen dem Wanderer unzählige Wanderwege und lohnende Wanderziele in allen Gemeindeteilen offen. Mit ihrer unverwechselbaren Natur ist die Rhön mit keinem anderen deutschen Mittelgebirge vergleichbar.Dieser Wanderführer beschreibt 41 Rundwanderwege des Naturparks Bayerische Rhön rund um den Kreuzberg. Ausgangspunkt sind hier 18 verschiedene Parkplätze in Bischofsheim, Oberweißenbrunn, Frankenheim, Irenkreuz, Neustädter Haus, Kreuzberg, Wegfurt, Holzberghof, Walddörfer (Sandberg, Waldberg, Schmalwasser & Langenleiten) Schönau an der Brend und Burgwallbach. Neben den Beschreibungen finden Sie hier in dem Heft Karten, Höhenprofile, Einkehrmöglichkeiten, GPS-Daten der Startpunkte, Länge, Aufstiegshöhenmeter und Wanderzeichen des jeweiligen Weges.